schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Farewell Pit

0 Benutzern gefällt dieses Topic
wer mag dieses Topic?


fursty offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Essen
Alter:
Beiträge: 148
Dabei seit: 08 / 2007
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Verdammt!! Hab mich wieder festgelesen!  -  Gepostet: 24.07.2021 - 17:14 Uhr  -  
Im anderen Forum habe ich erfahren, dass Pit (Oldpit) auf seine letzte Reise gegangen ist.
R.I.P.
fremd ist der Fremde nur in der Fremde
(Karl Valentin)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
endrick offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: CANADA  Toronto, ON Canada
Alter:
Beiträge: 454
Dabei seit: 04 / 2009
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Verdammt!! Hab mich wieder festgelesen!  -  Gepostet: 25.07.2021 - 18:11 Uhr  -  
Moin:

Dazu dann mein posting vom Schiff 35:

Moin:

Ja, leider schwer genaue Daten zu finden - soweit noch nichts im Netz. Unser Kollege und Freund Pit hat am 15. Juni noch auf FB gepostet, aber schon sehr verwirrt und er hatte große Sorgen. Es ging ihm und seiner Frau sehr schlecht - er sprach zweimal mit Blaulicht abgeholt zu werden (beide), war dann aber nochmals zu Hause und dachte durchzukommen - hat dann nochmals am 15. Juni folgendes bei FB geschrieben:

''Also mich gibt es wieder. - D.h. wir leben noch; konkret mit dem WIR meine ich meine Frau und ich. - Die Zeit die wir durchgemacht haben wünsche ich NIEMANDEM ! - ich möchte hier auch nicht näher drauf eingehen. ....... Das Buch was ich für EUCH geschrieben habe, war da nicht unschuldig dran. - Niemand hat mich dazu gezwungen. - Es war mein verdammter Ergeiz es zu schreiben. - Ich musste es (die Wahrheit) festhalten, wollte es EUCH nur sagen. .............. Meine Freundin, die Apotekerin (Vorname wie sovieles andere vergessen. - Also Leute, ihr wisst jetzt zumindest einen Teil von's Ganze. - Bei mir hatte es alle Sicherungen von jetzt auf gleich raus gehauen. - Jetzt muß ich ganz langsam tun und viele Tabletten time exakt schlucken, Ihr wisst Bescheid, "DER ANKER DAS SYMBOL DER TREUE UND HOFFNUNG.''

Dann keine Antwort mehr auf meine Anfragen durch Messenger und auch pers. e-mail, und dann am 21. Juni eine Nachricht bei FB einer seiner Bekannten, er sei gestorben.

Zu seiner Person, soweit mir bekannt:

Peter, Polonius Teichmann, geboren 21.4.1937 in Moritzburg bei Dresden, zweiter Sohn von Physicist Horst Teichmann und seiner Frau Brunhilde, geborene Kirchner, aufgewachsen seit 1939 in Berlin, Würzburg und Nürnberg, 1955 Eintritt ins Berufsleben bei der deutschen Handelsschifffahrt und ''Landesausbildungsstätte Priwall''. Bei der Seefahrt alle Ränge durchgelaufen. In 1962 das Steuermannspatent A5 in Lübeck; 1965 in Bremen Kapitänspatent A6/AG (Große Fahrt). 1967 Wechsel nach Frankfurt am Main, Ausbildung zum Programmierer auf IBM Großrechnern, bei IBM und Siemens, später 18 Jahre Leiter eines Institutsrechenzentrums. Ab 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem staatlichen Forschungsinstitut in Darmstadt (Max-Planck-Institute). 2001 Umzug ins Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha.

Bye Pit!

Endrick
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Humanus sum, nihil humanum a me alienum puto.
Terence
Dieser Post gefällt 3 Benutzern.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 29.07.2021 - 19:47 Uhr von endrick.
nach unten nach oben
Lutz offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Herten / NRW
Alter: 79
Beiträge: 1524
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Farewell Pit  -  Gepostet: 25.07.2021 - 18:19 Uhr  -  

Mit tiefem Bedauern haben wir vom Ableben unseres langjährigen Foren-Mitgliedes Pit – Peter Polonius Teichmann - erfahren. Er ist 84 Jahre alt geworden.

Pit hat in unseren Foren, wie vorher als Diplom-Nautiker sowie später als Leiter eines Rechenzentrums, Verantwortung übernommen. Er gehörte dem Moderatoren-Team an und hat neben seiner maritim-fachlichen Kompetenz seine weitreichenden Erfahrungen im Umgang mit „Mensch und Technik“ eingebracht. Ihm lag die Meinungsvielfalt ebenso am Herzen wie ein harmonisches Miteinander.

Viel Anklang und Anerkennung haben seine unzähligen Geschichten und Einzelbeiträge gefunden, die im Treff-Forum unter anderem unter search.php?q=gvgs&mt=0&...he+starten nachzulesen sind. Sein Buch „Jahre auf See“ darf in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben.

Wir haben mit Pit einen Freund verloren, dem wir ein ehrendes Andenken bewahren werden! Seinen Hinterbliebenen gilt unsere tief empfundene Anteilnahme.

Mit stillem Gruß
Administratoren und Moderatoren der Seeleute-Foren

Die Seemannschulen - Dokumentation findet man unter http://suche.seeleute.net/index.php?c=12


Navigare necesse est, vivere non est necesse
Dieser Post gefällt 2 Benutzern.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 25.07.2021 - 18:24 Uhr von Lutz.
nach unten nach oben
Alfred M offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: BOSNIA AND HERZEGOVINA  dinslaken (NRW)
Alter: 72
Beiträge: 2138
Dabei seit: 10 / 2006
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Farewell Pit  -  Gepostet: 25.07.2021 - 18:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Lutz


Mit tiefem Bedauern haben wir vom Ableben unseres langjährigen Foren-Mitgliedes Pit – Peter Polonius Teichmann - erfahren. Er ist 84 Jahre alt geworden.

Pit hat in unseren Foren, wie vorher als Diplom-Nautiker sowie später als Leiter eines Rechenzentrums, Verantwortung übernommen. Er gehörte dem Moderatoren-Team an und hat neben seiner maritim-fachlichen Kompetenz seine weitreichenden Erfahrungen im Umgang mit „Mensch und Technik“ eingebracht. Ihm lag die Meinungsvielfalt ebenso am Herzen wie ein harmonisches Miteinander.

Viel Anklang und Anerkennung haben seine unzähligen Geschichten und Einzelbeiträge gefunden, die im Treff-Forum unter anderem unter search.php?q=gvgs&mt=0&...he+starten nachzulesen sind. Sein Buch „Jahre auf See“ darf in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben.

Wir haben mit Pit einen Freund verloren, dem wir ein ehrendes Andenken bewahren werden! Seinen Hinterbliebenen gilt unsere tief empfundene Anteilnahme.

Mit stillem Gruß
Administratoren und Moderatoren der Seeleute-Foren


......schließe mich diesen Worten danbar an .
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
";Jetzt sind die guten alten Zeiten,nach denen wir uns in zehn jahren zurücksehnen
";(Sir Peter Ustinov)
gruss alfred
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 25.07.2021 - 19:11 Uhr von Alfred M.
nach unten nach oben
holger harms offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Wiesbaden,früher Hamburg
Alter: 77
Beiträge: 1127
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Farewell Pit  -  Gepostet: 25.07.2021 - 22:23 Uhr  -  
Auch ich schließe mich den Worten an und möchte
meine Anteilnahme ausdrücken.
Holger Harms
Seefehrtszeit vom 61-72 auf:Seemannsschule Finkenwerder,Lene Reinhold,Therese Horn,Anita Adele,Paul Rickmers,Esso München,Esso Köln,Esso Bremerhaven,Esso Hamburg,A5:ALMAK,Alva Star.Alnair,AG:Mariann,ALMIZAR
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Timmy offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  An der Wesermündung
Alter:
Beiträge: 1613
Dabei seit: 12 / 2006
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Farewell Pit  -  Gepostet: 26.07.2021 - 10:16 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Lutz


Mit tiefem Bedauern haben wir vom Ableben unseres langjährigen Foren-Mitgliedes Pit – Peter Polonius Teichmann - erfahren. Er ist 84 Jahre alt geworden.

Pit hat in unseren Foren, wie vorher als Diplom-Nautiker sowie später als Leiter eines Rechenzentrums, Verantwortung übernommen. Er gehörte dem Moderatoren-Team an und hat neben seiner maritim-fachlichen Kompetenz seine weitreichenden Erfahrungen im Umgang mit „Mensch und Technik“ eingebracht. Ihm lag die Meinungsvielfalt ebenso am Herzen wie ein harmonisches Miteinander.

Viel Anklang und Anerkennung haben seine unzähligen Geschichten und Einzelbeiträge gefunden, die im Treff-Forum unter anderem unter search.php?q=gvgs&mt=0&...he+starten nachzulesen sind. Sein Buch „Jahre auf See“ darf in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben.

Wir haben mit Pit einen Freund verloren, dem wir ein ehrendes Andenken bewahren werden! Seinen Hinterbliebenen gilt unsere tief empfundene Anteilnahme.

Mit stillem Gruß
Administratoren und Moderatoren der Seeleute-Foren


Man kann es nicht besser ausdrücken.
" Fare well " Pit
Norddeutscher Lloyd
Bremen


http://www.werner-benjes.de.tl/
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 01.12.2021 - 13:51