schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Nobiskrüger ANNEMARIE

ex Yachtschoner des Typs "Ich verdiene"
4 Benutzern gefällt dieses Topic
wer mag dieses Topic?


 
Nordmark71 versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rendsburg/Brunsbüttel
Alter: 46
Beiträge: 4293
Dabei seit: 05 / 2007
Homepage Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Nobiskrüger ANNEMARIE  -  Gepostet: 06.06.2017 - 20:12 Uhr  -  
Hallo Jan,
vielen Dank 8-) !

Schau Dir doch auch einmal das Video "Funktionstest" des Schiffs an. Dies gibts HIER. In den Einstellungen des Films bitte 1080p HD wählen, damit die Wirkung voll zum Ausdruck kommt.

Gruß
Arne
Mein Bild, mein © !

Alles unter 35 Knoten ist sinnlose Bummelei!
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
nach unten nach oben
Pit offline
 
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ein Dorf im Freistaat
Alter:
Beiträge: 6504
Dabei seit: 01 / 2006
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Nobiskrüger ANNEMARIE  -  Gepostet: 06.06.2017 - 20:23 Uhr  -  
Hallo @all, Moin Arne,

Da kann ich Jan d. F. nur zustimmen das Schiff sieht wirklich ganz toll aus ! - Mir gefallen die Fotos "in Fahrt" besonders gut.

Gruß Pit

Anm.: Was ist eigentlich mit dem Original der Annemarie ? - Habe da vor einiger Zeit ein erschreckendes Foto gesehen. - Ich meine es kam aus der Nähe von Rensburg und das Schiff lag da ziemlich heruntergekommen.
PRIWALL ~~ NORDISCHE Kiel ~~ HOWALDT Flensburg/Hamburg ~~ NDL Bremen

"Hier ward nich bidreiht un nich refft, bit wi dat Ziel tofoten hefft !"

1955

Mehr über die Seemannschulen findet man unter http://de.wikipedia.org/wiki/Seemannsschulen_in_Deutschland


* * * * * * * * *
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
inschmitz offline
Administrator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Solingen
Alter: 59
Beiträge: 4643
Dabei seit: 03 / 2008
Homepage Private Nachricht Skype

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Nobiskrüger ANNEMARIE  -  Gepostet: 06.06.2017 - 22:11 Uhr  -  
Hi Arne welch ein zufall deine Wal 8 hatte ich im Visier für 300 euro und habe mich für die Happy Hunter enschieden.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Gruß Ingo

meine HP http://inschmitz.jimdo.com/
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 06.06.2017 - 22:15 Uhr von inschmitz.
nach unten nach oben
Lutz offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Herten / NRW
Alter: 75
Beiträge: 1381
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Nobiskrüger ANNEMARIE  -  Gepostet: 07.06.2017 - 11:17 Uhr  -  
Moin Arne,

wieder prächtige Bilder von einem wunderbaren Schiffsmodell. Ich bin wie immer begeistert und freue mich, dass Du uns erneut an Deinem Hobby teilhaben lässt.

Mach's weiter gut und

Gruß Lutz

Mehr über die Seemannschulen - Dokumentation findet man unter http://suche.seeleute.net/index.php?c=12

* * * * * * * * * *


Navigare necesse est, vivere non est necesse
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Nordmark71 versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rendsburg/Brunsbüttel
Alter: 46
Beiträge: 4293
Dabei seit: 05 / 2007
Homepage Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Nobiskrüger ANNEMARIE  -  Gepostet: 08.06.2017 - 21:48 Uhr  -  
Hi all,
freue mich sehr über Euer feedback 8-) !

@Pit: Um ANNEMARIE ist es offenbar recht schlecht bestellt. Den Eigentümern kam man entgegen, indem man ihnen den Liegeplatz umsonst zur Verfügung stellte. Das Konzept zum Wiederaufbau scheint finaziell derart dünne zu sein, dass seit geraumer Zeit alles ruht. Offenbar hat man geglaubt, wenn das Schiff als historisches Denkmal und Botschafter meiner Heimatstadt anerkannt wird, fliessen die Taler. Man sieht allein an den durchgeführten Arbeiten, wie konfus alles durchdacht ist. Da wurden mehrfach die Fenster im Heckspiegel geändert, die ursprünglich niemals vorhanden waren. Dann wurde das Ruderhaus diverse Male umgebaut/ optisch verändert. Masten scheinen bis dato nicht vorhanden zu sein, aber ein Bugsprit wurde eingebaut :( . Mein Nachbar war mehrfach an Bord, um Leckagen mittels Keilhölzern und Beton abzudichten. Mehrere mir bekannte Lotsen im Ruhestand waren an Bord und bestätigten die chaotischen Zustände. Ich vermute, dass das Schiff in Kürze verschrottet wird.

@Ingo: Ich hätte mich als Freund geschwungener und klassischer Linien garantiert anders entschieden ;-). Trotzdem hast Du etwas Gutes erworben, was viel Spaß macht und sich überall sehen lassen kann. Die HUNTER ist ein stabiles Schiff. Hab die drei Modelle meiner Kollegen fahren dürfen und kann bestätigen, dass der Schlepper gut im Wasser liegt und ein schönes Fahrbild abgibt. Er ist nicht so windanfällig wie der Walfänger und zudem besser zu manövrieren.

@Lutz: Dir als meinem treuen Begleiter gilt ein ganz besonderes Dankeschön :-) . Ich freue mich immer wieder über Dein feedback, gerade auch in englischen Foren.


Gruß
Arne
Mein Bild, mein © !

Alles unter 35 Knoten ist sinnlose Bummelei!
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
nach unten nach oben
Nordmark71 versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rendsburg/Brunsbüttel
Alter: 46
Beiträge: 4293
Dabei seit: 05 / 2007
Homepage Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: ANNEMARIE on Tour  -  Gepostet: 07.08.2017 - 22:07 Uhr  -  
Hoi Leute,
ich hab wieder was für Euch!

Vergangenes Wochenende hab ich nach über einem Jahr mal wieder meinen Nobiskrüger gebadet.


Zwischendurch hat das Schiff übrigens einen weniger schönen Anlass erfüllt. Der Tod eines Kameraden, der auf der ANNEMARIE einst lernte, hatte zur Folge, dass mein Schiff an einer Trauermesse teilnahm. Um das Leben des Verstorbenen nachzuzeichnen, diente mein Modell als Anschauungsobjekt. Weitere Ehemalige versammelten sich daraufhin um mein Modell, um dem Verstorbenen Ihre Anteilnahme zu erweisen. Fotos davon wurden mir von einem Familienmitglied zugestellt.

Ich hätte niemals gedacht, dass mein Schiff einmal zu derartigem Ruhm unter Ehemaligen (heut alles durchweg Kapitäne und Lotsen) kommen würde. Zudem war mir nicht bekannt, dass dieses Schiff in meinem Umfeld derart bekannt war. Meine Intuition zum Bau des Modells bestand einzig und allein in dem Fakt, dass mir das Schiff persönlich bekannt war und das dies in meiner Heimatstadt gebaut wurde. Der optische Aspekt verleitete mich zum Bau.


Dass es allerdings die Schule vieler meiner heutigen Kollegen war, war mir zum Zeitpunkt des Baus förmlich unbekannt!

Ein Video hab ich ebenfalls für Euch upgeloaded ;-)
https://www.youtube.com/channel/UC_z2FMgvwzrEuxqZqLpnnLw


Gruß
Arne
Mein Bild, mein © !

Alles unter 35 Knoten ist sinnlose Bummelei!
Dieser Post gefällt 4 Benutzern.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 17.08.2017 - 17:24