schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Oh wie trostlos

München
0 Benutzern gefällt dieses Topic
wer mag dieses Topic?


blitzassi offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 72
Beiträge: 4757
Dabei seit: 07 / 2008
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Oh wie trostlos  -  Gepostet: 18.12.2018 - 13:35 Uhr  -  
Hola @ll

Ein brennendes und wassernehmendes Schiff, wäre das nicht auch eine interessante Geschichte für´s Forum ?
Der Wind, der einem ins Gesicht weht, macht klug und weise.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Karlheinz Römer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 74
Beiträge: 250
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Oh wie trostlos  -  Gepostet: 21.12.2018 - 12:53 Uhr  -  
Moin Heizer,

ich kann nur dort fortfahren, was Bieberstein 62 geschrieben hat.Ich lade Dich schon heute für die nächste Feier zum Ewigkeitssontag am 24.11.2019 um 13.00 Uhr am Platz der Seefahrt am St. Pauli Fischmarkt ein. Dann erlebst Du das Gedenken an über 26.000 Seeleute incl. die des Lash-Carriers München !!!!! In den letzten Jahren habe ich 33 x daran teilgenommen.

Vor einigen Jahren wurden einmal sogar alle 27 verschollenen Seeleute ( mit Vor- und Zunamen ) der München durch den ehemaligen Seebetriebsrat Herrn Helmut Pommerenck verlesen und expliziet an sie gedacht.

Auch in diesem Jahr hat Herr Pommerenck sich zu Wort gemeldet und ein paar gedenkende über Worte die München vorgetragen.

Maritime Grüße
Karlheinz R
Dieser Post gefällt 4 Benutzern.
nach unten nach oben
Castlestone offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 380
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Oh wie trostlos  -  Gepostet: 22.12.2018 - 19:35 Uhr  -  
Zitat

Gerade in der heutigen Zeit, wo immer mehr rechtlose Phillipinos oder Schwarze die Besatzung ausmachen, werden Einzelschicksale

Walli Wu.
Dein Engagement in Ehren, aber ich glaube die Entwickelung ist an Dir wie bei vielen von uns unbemerkt vorbeigegangen.
Die Verhältnisse unter denen die "rechtlosen " Phillipinos heute fahren, wären zu Deiner Zeit Zukunftsmusik gewesen.
Gruss
Castlestone
Unter jedem Dach wohnt ein Ach.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 23.12.2018 - 11:30 Uhr von Castlestone.
nach unten nach oben
Walter Wust offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Uplengen-Oltmannsfehn
Alter: 74
Beiträge: 11705
Dabei seit: 12 / 2007
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Oh wie trostlos  -  Gepostet: 23.12.2018 - 11:57 Uhr  -  
Hi Castlestone,

Deine Worte in Gottes Ohr. Aber Du hast recht, ich hatte schon seit ewigen Zeiten nichts mehr mit der Seefahrt zu tun.

moin WalliWu
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens

Alle von mir eingesetzten Fotos sind meine eigenen, oder wurden freigegeben
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
bublies offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: SWEDEN  Värnamo
Alter: 75
Beiträge: 1444
Dabei seit: 07 / 2009
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Oh wie trostlos  -  Gepostet: 13.01.2019 - 20:28 Uhr  -  
Hej allla,
wie immer, so schaute ich auch heute wieder 2x ins Forum mit der Hoffnung dass sich etwas regt. Nej, es ist trostlos. So viele Besucher aber keine Beiträge. WalliWu und Nixe haben fuer das Meiste Mitteilungungen ueber Hamburger Seefahrtsnotizen oder
schluepfrige Witze. Dann gibt es auch noch einige Andere, auch ich , die versuchen das Eine und Andere beizutragen. Die Mehrheit jedoch ist leider verstummt in eigene Gedanken versunken. Afrika, Asien, Australien, Amerika, Europa rauf und runter haben viele von uns besucht und Sachen erlebt die erzählt werden sollen. Warum passiert hier nichts. Alle haben sicher eine Ursache warum man auf seinen Erlebnisse hocken bleibt. Wenn jeder Schweigende das Warum beantwortet, wuerde wieder etwas Leben in dieses senile Alters/Pflegeheim kommen :-( :-) :-)
Hälsning Bublies
Age quod agis (was du tust, das tu auch richtig)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Fruehling offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  immer noch bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 1628
Dabei seit: 05 / 2007
Private Nachricht

Backskiste: anzeigen
Betreff: Re: Oh wie trostlos  -  Gepostet: 14.01.2019 - 12:49 Uhr  -  
Ich glaube, alle die schon mal was geschrieben haben sind der Meinung:
Warum soll ich meine Geschichte noch mal vertellen?
Ich z. B. habe gar nichts zu erzählen, weil ich in meinen 5 Jahren Seefahrt eigentlich nichts erlebt habe.
Nur das Erleben der gewaltigen Natur, wie man sie erleben muß, wenn man auf der Brücke steht und die Wogen und das eiskalte Wasser und der gewaltige Orkan einem die Ohren flattern läßt.
Wer das erleben durfte, wird sicher nicht so leichtsinig sein und eine ungesicherte Skipiste überqueren wollen,
denn derjenige weiß, daß man die Natur nicht bezwingen kann - auch nicht mit Lawinen-Sicherheitsausrüstung.
Gruß @all
von Jan der Frühling
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 14.01.2019 - 12:50 Uhr von Fruehling.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.03.2019 - 19:54